Thema "Unternehmen"

07.03.2017, ZEIT ONLINE | Arbeitsmarkt

Das Agenda-Trauma

Was hat die Agenda 2010 für die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen gebracht? [mehr ...]
12.12.2016, ZEIT ONLINE | Steueroasen

Gewinne sprudeln, Steuern sinken

Die Niederlande und die Schweiz sind laut der Hilfsorganisation Oxfam Teil der schlimmsten Steueroasen. Der Wettlauf ruiniere die Armen und mache Reiche noch reicher. [mehr ...]
07.12.2016, ZEIT ONLINE | Honduras

Wer ließ Berta Cáceres töten?

Berta Cáceres kämpfte gegen ein umstrittenes Wasserkraftwerk in Honduras. Eine deutsche Firma sollte Turbinen zuliefern. Hat sie fürs Geschäft Menschenrechte ignoriert? [mehr ...]
03.11.2016, DIE ZEIT | Kreativität

Gute Arbeit, Leute!

Unternehmen tun alles, damit ihre Mitarbeiter auf neue Ideen kommen. Sie verwandeln Büros in Wohlfühlzonen – mit teils erstaunlichem Aufwand. [als PDF]
03.11.2016, ZEIT ONLINE | Management

"Effizienz ist das Problem"

Unternehmen brauchen Entscheidungen und Hierarchien. Doch das verhindert Kreativität, sagt der Managementexperte Reinhard Sprenger. Fünf Fehler sollten Chefs vermeiden. [mehr ...]
01.11.2016, ZEIT ONLINE | Rewe und Edeka

Was ist das für ein Deal, Tengelmann?

Wirtschaftsminister Gabriel hat stolz die Rettung von 15.000 Jobs verkündet. Doch wie sicher sind sie wirklich, und was bedeutet die Einigung mit Edeka für die Kunden? (mit Rita Lauter) [mehr ...]
10.10.2016, ZEIT ONLINE | Oliver Hart und Bengt Holmström

Ein Hoch auf den Vertrag

Die Wirtschaftsnobelpreisträger helfen mit ihrer Forschung, konkrete Probleme in Unternehmen zu lösen: Sollte ein Manager einen Bonus bekommen, und wenn ja, wie viel? [mehr ...]
13.07.2016, ZEIT ONLINE | Johan Rockström

"Volkswagen lernt"

[mehr ...]
05.07.2016, ZEIT ONLINE | Greenpeace-Studie

Wegwerfmode, jetzt ohne Gift

Welche Kleidung ist schadstofffrei? Ausgerechnet Zara und H&M, die Könige der Wegwerfmode, schneiden im Greenpeace-Test gut ab. Andere Marken weigern sich, zu entgiften. [mehr ...]
08.01.2016, ZEIT ONLINE | Schiedsgerichte

Ein schmutziger Goldrausch

El Salvador sitzt auf reichen Goldvorkommen – und will sie im Boden lassen, um sein Trinkwasser zu schützen. Der Investor klagt: eine Kraftprobe für die junge Demokratie. [mehr ...]

Seiten