Thema "Spanien"

03.08.2012, ZEIT ONLINE | Spanien-Krise

Madrid gegen Barcelona

Spanien bekommt seine Finanzen nicht in den Griff – vor allem wegen der Regionen. Premier Rajoy will strenger kontrollieren. Doch die Regionen kämpfen für mehr Autonomie. [mehr ...]
11.06.2012, ZEIT ONLINE | Rajoy-SMS

"Spanien ist nicht Uganda"

Ministerpräsident Rajoy schickte eine SMS an seinen Wirtschaftsminister, während der mit der Eurogruppe verhandelt – und macht sich so zum Gespött seiner Landsleute. [mehr ...]
17.05.2012, ZEIT ONLINE | Jugendarbeitslosigkeit

"Manche Länder müssen ihr Wirtschaftsmodell komplett ändern"

Eine hohe Jugendarbeitslosigkeit belastet eine Gesellschaft auf Jahre hinaus, sagt OECD-Expertin Glenda Quintini. Sie fordert Bildungsreformen und mehr Kündigungsschutz. [mehr ...]
19.04.2012, ZEIT ONLINE | Repsol-YPF

Die Verstaatlichung des Öls wird Argentinien nichts bringen

In den Neunzigern verschleuderte Argentinien sein Staatseigentum. Präsidentin Kirchner will die Fehler von damals beheben - und schafft damit neue Probleme. Von A. Endres [mehr ...]
11.04.2012, ZEIT ONLINE | Euro-Krise

Export macht Hoffnung für Südeuropa

Die Staaten im Süden Europas werden wettbewerbsfähiger, auch ohne harsche Lohnkürzungen, belegt eine Studie. Das Handelsdefizit ist deutlich zurückgegangen. [mehr ...]
08.08.2011, ZEIT ONLINE | Schuldenkrise

Prinzip Hoffnung für den Euro

Der Zentralbank blieb keine Wahl, als italienische und spanische Anleihen zu kaufen, um die Märkte zu beruhigen. Dennoch steht Europas Währung auf der Kippe. [mehr ...]