Thema "Reichtum"

26.07.2016, ZEIT ONLINE | Soziale Ungleichheit

Die Bremsergesellschaft

Der soziale Aufstieg ist in Deutschland schwerer als anderswo. Und selbst mit guter Ausbildung leben viele in unsichereren Verhältnissen als ihre Eltern.
05.06.2016, ZEIT ONLINE | SPD-Parteikonvent

Ein bisschen tiefer rot

Sigmar Gabriel will die SPD sozialpolitisch radikaler machen. Das soll auch helfen im Kampf gegen die Verführungskraft der AfD: "Wir werden keinen Millimeter preisgeben." [mehr ...]
15.02.2016, ZEIT ONLINE | Löhne

Armes Deutschland

Kinderarmut, niedrige Löhne, Rentenlücke: Viele Menschen klagen über eine wachsende Spaltung Deutschlands. Und das, obwohl die Wirtschaft rund läuft. Zu Recht? [mehr ...]
18.01.2016, ZEIT ONLINE | Soziale Ungleichheit

Reich und Reich gesellt sich gern

Das eine Prozent der Superreichen besitzt so viel wie der Rest der Welt – und der Anteil steigt. Damit sich das ändert, müssen die Steueroasen weg, sagt die NGO Oxfam. [mehr ...]
18.01.2016, ZEIT ONLINE | Oxfam-Report

Sechs Gründe, sich zu empören

Die Kluft zwischen Arm und Reich ist skandalös groß. Das ist nicht nur ein moralisches, sondern ein ganz praktisches Problem. Warum Ungleichheit allen schadet. [mehr ...]
28.09.2015, Das Parlament | 2030-Agenda

Vorsätze für eine bessere Welt

Auch die reichen Industriestaaten müssen sich an den neuen Entwicklungszielen messen lassen. [mehr ...] [als PDF]
25.08.2014, ZEIT ONLINE | Schwarze in den USA

Der Rassismus ist messbar

Seit 50 Jahren ist die Rassentrennung in den USA offiziell abgeschafft, doch Schwarze bleiben benachteiligt. Vier Grafiken, die ihre Diskriminierung zeigen [mehr ...]
04.08.2011, ZEIT ONLINE | Steuerdebatte

Lasst die Reichen ruhig mehr zahlen

Bisher hat die Steuerpolitik die Reichen besonders begünstigt. Sie jetzt stärker zu besteuern, würde den öffentlichen Kassen gut tun. [mehr ...]
06.04.2011, ZEIT ONLINE | Gerechtigkeit

Die soziale Kluft wächst

Während die Unternehmensgewinne steigen, bekommen Arbeiter und Angestellte immer weniger ab. Die Politik verschärft die Polarisierung. [mehr ...]
05.04.2011, ZEIT ONLINE | Gerechtigkeit

Die verunsicherte Mittelschicht

Eine solide Ausbildung schützt nicht mehr vor Arbeitslosigkeit. Die Mittelschicht fürchtet den Abstieg. Dabei ist ihr Absturzrisiko nicht ganz so groß wie gedacht. [mehr ...]

Seiten