Thema "Ostdeutschland"

16.12.2015, ZEIT ONLINE | Ostdeutschland

"Der Aufschwung geht an den Leuten vorbei"

Die ostdeutsche Wirtschaft wächst – aber viele Bürger bleiben außen vor, sagt Konjunkturforscher Joachim Ragnitz. Verständlich, dass sie unzufrieden sind. [mehr ...]
05.11.2014, ZEIT ONLINE | 25 Jahre Mauerfall

"Die Arbeiter waren das symbolische Zentrum der Macht"

Nur wer Arbeit hatte, gehörte in der DDR dazu, sagt der Soziologe Klaus Dörre. Heute sind zu viele ausgeschlossen – eine Gefahr für die Demokratie. [mehr ...]
29.11.2012, ZEIT ONLINE | Arbeitslosigkeit

Die Uckermark kämpft

Kaum Industrie, kaum Jobs, dafür viel Hoffnung: Wie die Uckermark daran arbeitet, nicht mehr das Schlusslicht in der Arbeitslosenstatistik zu sein. [mehr ...]
28.08.2012, ZEIT ONLINE | Film "Die Treuhand"

Die Treuhand - eine Geschichte von Glücksrittern und Ganoven

In "Goldrausch" wird die Geschichte der Treuhandanstalt dokumentiert. Sie ist geprägt durch Bestechung, Betrug, Bereicherung. Von Alexandra Endres [mehr ...]
28.03.2012, ZEIT ONLINE | Arbeitsmarkt in Chemnitz

Aufschwung auf Sächsisch

In Chemnitz spiegelt sich die deutsche Wirtschaft: Die Industrie bringt Jobs; aber im Moment herrscht Unsicherheit. Die Demografie wird zur Belastung. [mehr ...]
28.02.2012, ZEIT ONLINE | Förderpolitik

Wir brauchen einen gesamtdeutschen Solidarpakt

Die bisherige Subventionspolitik bringt den Osten nicht mehr weiter. Alle Regionen in Deutschland müssen nach gleichen Kriterien gefördert werden. [mehr ...]
27.02.2012, ZEIT ONLINE | Regionalförderung

Streit um Studie über den Aufbau Ost

Autoren einer Studie schlagen vor, den Osten gezielter zu subventionieren und auch den Westen zu fördern. Nichts Neues, doch das Innenministerium stoppte die Publikation. [mehr ...]
09.11.2010, ZEIT ONLINE | Städtebau

Halle, die schrumpfende Stadt

In Halle stehen mehr Wohnungen leer als anderswo in Ostdeutschland. Die Kommune verwaltet den Rückbau. Westdeutsche Städte können hier besichtigen, was auf sie zukommt. [mehr ...]
01.10.2010, ZEIT ONLINE | Aufbau Ost

Entwicklung aus eigener Kraft

Mit Apfeltorte und Kartoffelbrot feiert die ostdeutsche Firma Kathi Erfolge. Mit einer anderen Förderpolitik könnte es mehr solcher Unternehmen geben. [mehr ...]
18.03.2010, ZEIT ONLINE | Aufbau Ost

In der Solidarpaktfalle

Billionen Euro sind seit 1990 von West nach Ost geflossen, doch Ostdeutschland bleibt abhängig. Jetzt sagen Forscher: Wachstum müsse aus der Region selbst kommen. [mehr ...]

Seiten