Thema "Demographie"

07.05.2012, ZEIT ONLINE | Drogenkrieg

"Legalize it!" klingt nur gut

Es klingt verführerisch: Den Drogenkonsum legalisieren, um die Gewalt in Mexiko zu bekämpfen. Die Macht der Kartelle wird dadurch aber nicht zerschlagen. [mehr ...]
28.03.2012, ZEIT ONLINE | Arbeitsmarkt in Chemnitz

Aufschwung auf Sächsisch

In Chemnitz spiegelt sich die deutsche Wirtschaft: Die Industrie bringt Jobs; aber im Moment herrscht Unsicherheit. Die Demografie wird zur Belastung. [mehr ...]
30.08.2011, ZEIT ONLINE | Sozialsystem

Künftig mehr Alten und höhere Kosten als gedacht

Die Zahl der Hundertjährigen steigt auch nach dem Jahr 2060 weiter, so eine Studie der Uni Köln. Der Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung bringt das höhere Lasten. [mehr ...]
22.06.2011, ZEIT ONLINE | Fachkräftemangel

"Wir brauchen 200.000 Einwanderer pro Jahr"

Die Fachkräftemangel-Debatte geht von falschen Annahmen aus, sagt der Arbeitsmarktökonom Herbert Brücker im Interview. Dennoch brauchen wir künftig mehr Zuwanderung. [mehr ...]
18.05.2011, ZEIT ONLINE | Fachkräftemangel

Die missverständliche Zahl der 6,5 Millionen

In den kommenden Jahren werden Millionen an Fachkräften fehlen, warnen Experten. Doch die Prognosen sind mit einigen Unsicherheiten behaftet. [mehr ...]
09.11.2010, ZEIT ONLINE | Städtebau

Halle, die schrumpfende Stadt

In Halle stehen mehr Wohnungen leer als anderswo in Ostdeutschland. Die Kommune verwaltet den Rückbau. Westdeutsche Städte können hier besichtigen, was auf sie zukommt. [mehr ...]
10.08.2010, ZEIT ONLINE | Sozialpolitik

Die Rente mit 67 muss bleiben

Die Deutschen werden älter, Fachkräfte knapp. Daher müssen alle länger arbeiten. Nur für Schwerstarbeiter, die sich krank geschuftet haben, gilt das nicht. Ein Kommentar [mehr ...]
05.08.2010, ZEIT ONLINE | Beschäftigung

In Zukunft werden Fachkräfte richtig knapp

Aktuelle Zahlen zeigen: Noch herrscht in Deutschland kein Fachkräftemangel. Doch bald werden Millionen Arbeitskräfte fehlen. Zuwanderung allein hilft nicht dagegen. [mehr ...]