Thema "Eurokrise"

18.02.2016, ZEIT ONLINE | Wirtschaftskrise

"Das Finanzsystem ist kaputt"

Riesige Gehälter und zu viel Zockerei: Die Finanzkrise wurde nie überwunden, sagen die Grünen-Politiker Schick und Giegold. Sie fordern weniger Regeln – und mehr Härte. [mehr ...]
20.07.2015, ZEIT ONLINE | Griechenland

"Die Austeritätspolitik verletzt Menschenrechte"

Seit Griechenland von Gläubigern abhängt, ist es um die sozialen Rechte schlecht bestellt, sagt die Völkerrechtlerin Margot Salomon. Auch Deutschland sei verantwortlich. [mehr ...]
17.02.2015, ZEIT ONLINE | Europa

Ein Grexit träfe Griechenland am härtesten

Erst Staatsbankrott, dann Bankenpleite: Ohne neues Hilfsprogramm würden die Griechen wohl den Euro verlassen. Das wäre für sie schlimmer als für den Rest der Eurozone. [mehr ...]
28.01.2015, ZEIT ONLINE | Sanktionen

"Die einheitliche Haltung der EU gegenüber Russland ist in Gefahr"

Athens Kritik an den Russland-Sanktionen hat Folgen: Für die EU wird es schwieriger, sich gemeinsam gegen Moskau zu stellen, sagt Osteuropa-Expertin Sabine Fischer. [mehr ...]
18.09.2014, ZEIT ONLINE | Schottland-Referendum

Der Preis der Freiheit

Was passiert, wenn Schottlands Separatisten das Referendum heute gewinnen? Die Unabhängigkeit wäre ein wirtschaftliches Abenteuer. Die größten Risiken im Überblick [mehr ...]
10.03.2014, ZEIT ONLINE | TTIP-Freihandelsabkommen

Milliarden für die Geierfonds

Spekulanten verlangen enorme Entschädigungen von EU-Krisenstaaten, als Ausgleich für Verluste. Eine Studie warnt: Kommt TTIP, könnten solche Klagen zur Norm werden. [mehr ...]
03.06.2013, ZEIT ONLINE | Irland

Das Steuerparadies der US-Konzerne

Trotz Apple: Irland wird ausländische Firmen kaum härter besteuern. Alleine kann das Land ohnehin wenig tun. [mehr ...]
27.03.2013, ZEIT ONLINE | Euro-Krise

Deutschlands Image, Merkels Beitrag

Merkel mit Hitler-Bärtchen, Merkel als Domina: Wie viel Schuld trägt die Kanzlerin daran, dass das Bild der Deutschen in den Euro-Krisenländern so schlecht ist? [mehr ...]
14.02.2013, ZEIT ONLINE | Starker Euro

"Hollande hat Unrecht"

Frankreichs Präsident klagt zu Unrecht über den starken Euro, sagt DIW-Chef Marcel Fratzscher. Die Vorschläge der Franzosen würden den Südeuropäern sogar schaden. [mehr ...]
09.11.2012, ZEIT ONLINE | Schuldenkrise

Argentinien unter Geiern

Ein Gericht in New York verurteilt Argentinien, feindlich gesinnte Hedgefonds auszubezahlen. Hat das Urteil Folgen für Europa? [mehr ...]

Seiten